Die negativen Nebenwirkungen von Wireless Technology und wie man lästigen Symptome minimieren - WLAN-Router

Die negativen Nebenwirkungen von Wireless Technology und wie man lästigen Symptome minimieren

Die drahtlose Technologie wird das Leben immer bequem, aber mit allen auf den Kopf, gibt es eine Kehrseite, die werden mit einen großen negativen Einfluss auf Ihre Lebensqualität.

Unruhiger Schlaf, neblig Gehirn, Gedächtnisstörungen , Launenhaftigkeit und nicht erklärbaren Schmerzen sind nur einige der Symptome, die als Ergebnis der Exposition gegenüber Funktechnologie entwickeln. Immer mehr Studien darauf hinweist, dass ständige Bombardierung durch die intensive, Hochfrequenz-Funksignale, mit WiFi und Wireless-Geräte verbunden sind, könnten sogar produzieren mehr schwerwiegende Folgen, wie zum Beispiel Krebs, Autismus und Störungen des Immunsystems. Indem sie die zehn einfachen Schritten unten angemerkt, können Sie das Risiko von Schäden durch drahtlose Strahlung zu reduzieren und zu minimieren unangenehme Symptome.

  1. Wenn Sie drahtlosen Internet-Service haben, schalten Sie das Gerät mit dem Router / Modem-Boxen, wenn der Computer nicht verwendet wird. Einige Router innerhalb des Modems enthalten sind. In anderen Fällen verbindet das Modem mit einem Router und dann diese beiden Einheiten an den Computer anschließen. Schalten Sie IMMER die Stromversorgung des Routers, bevor Sie zu Bett gehen. Gerade beim Ausschalten des Computers nicht die Hochfrequenz, Funksignale, die von einer Antenne im Inneren oder auf der Oberseite des Routers Feld nicht Ihren Computer, die ausgestrahlt werden zu stoppen.
  2. Kabelunternehmen und auch DSL-Anbieter sind nun regelmäßig Bereitstellung von Routern, die Kabel- oder DSL-Signale an einen Hochfrequenz-Funksignal umzuwandeln, und dann übertragen das Signal von einer kleinen Antenne im Inneren des Routers ein. Die Antenne sendet in alle Richtungen, mit einer typischen Senderadius von 100 bis 500 Meter oder mehr von der Antenne. Mit einer Hochfrequenz-Funkwellen-Sender in Ihrer Umgebung ist wie ein Miniatur-Radiosender in Ihrem Hause oder im Büro. Diese Antenne „wireless“ Signale können von einem beliebigen Computer im geeigneten Bereich, die Wireless-Funktionalität hat abgeholt. Diese lokale drahtlose Netzwerke wird als WiFi, die „Wireless Fidelity“ bedeutet.

    Ist ein Router mit dem Computer-Setup verbunden sind, nicht davon ausgehen, dass, nur weil Sie Ihren Computer an ein Kabel oder eine Telefonleitung verbunden ist, dass Sie nicht über Wireless-Service. Wenn Sie das Internet von einem anderen Computer in Ihrem Haus, die nicht direkt an ein Kabel- oder DSL-Leitung verbunden ist zugreifen, wird der Router sendet ein Funksignal. Sie werden nicht in der Lage sein, schalten Sie die Sendung ohne Ausschalten des Geräts an den Router oder das Schaltfeld, um eine Art von Router, der nicht diese drahtlose Umwandlungskapazität haben muss sein.

  3. Gelegentlich finden Menschen, die auch ohne WLAN-Router, sie sind immer noch nahm ein Funksignal. Sollten Sie einen Nachbar mit Wireless-Service, und Sie im Umkreis von 300 Meter von ihrem Router sind, können ihre Funksignale durch Ihren Raum sendet werden. Hier eine Lösung sein könnte bitten die Nachbarn das Gerät auszuschalten, ihre Router, bevor sie zu Bett gehen, für dich und für sie.
  4. Schalten Sie Ihr Mobiltelefon, iPhone oder andere Kommunikations / Multimedia-Geräte, oder setzen Sie sie auf „Flugmodus“, wenn nicht in Gebrauch. Als allgemeine Regel gilt, begrenzen Handy-Nutzung, vor allem langwierige Anrufe. Für längere Gespräche, verwenden Sie einen Festnetzanschluss oder machen mehrere kürzere Gespräche statt, mit Pausen dazwischen. Eine andere Möglichkeit ist es, einen Kopfhörer verwenden, und bewegen Sie das Telefon, wie weit weg von Ihnen, wie möglich.
  5. Nicht unter keinen Umständen verwenden Sie den Typ des Mobiltelefons, die Sie an Ihr Ohr zu befestigen.
  6. Denke nicht, dass durch die Anbringung eines einfachen EMF Schutzlasche (viele Sorten verkauft in diesen Tagen), um Ihr Handy, die Sie tatsächlich vor den Auswirkungen von Hochfrequenzstrahlung von Ihrem Telefon sind geschützt. Diese so genannten Schutzeinrichtungen nicht verhindern, dass Hochfrequenzstrahlung aufheizt Ihre Hirngewebe und die Auswirkungen auf die Sie auch auf andere Weise, wenn Sie Ihr Handy über einen längeren Zeitraum zu verwenden. Im Falle von Bluetooth-Handys (wie Brombeeren) und Kopfhörer, brauchen Sie nicht einmal brauchen, um einen Anruf für die Strahlenwirkung zu machen. – Nur mit das Telefon eingeschaltet und in unmittelbarer Nähe wird jede Zelle in deinem Körper zu bestrahlen [1.999.009]
  7. Laden Sie Ihr Mobil oder schnurloses Telefon auf die Ladestation, und ziehen Sie das Basisgerät bis zum nächsten Mal, wenn Sie das Telefon aufgeladen werden muss.
  8. Wenn Sie Wireless-Geräte in Ihrem Haus oder an anderer Stelle, wie beispielsweise ein WLAN-Drucker in Ihrem Büro, ziehen Sie diese Geräte bei Nichtgebrauch.
  9. Verbringen Sie mehr Zeit in natürlicher Umgebung wie Parks und Wälder, oder sogar Ihrem eigenen Hinterhof – Orte, an denen gibt es Bäume, Blumen und anderen Pflanzen. Wenn Sie gerne im Garten, tun mehr davon. Anreise in der Nähe des Bodens (Umtopfen Pflanzen, Graben oder Jäten Garten Betten, etc.) ist besonders vorteilhaft. [1.999.009]
  10. Steigern Sie Ihre Jodversorgung. Jod ist ein bekanntes Mittel gegen Strahlenkrankheit. Ich persönlich nehmen eine besondere Formulierung genannt Atomidine, die von Edgar Cayce in mehr als 800 seiner Fälle verschrieben wurde. Sie können dieses Produkt online zu kaufen. Seien Sie vorsichtig mit Jod Ergänzungen , wie Jod kann in Ihrem System zu bauen und zu einer Vielzahl von Problemen. Sie sollten mit Ihnen prüfen Arzt vor der Zugabe von Jod, um Ihre Gesundheit Regime.

Während die Ideen oben erwähnt nicht völlig eliminieren Sie Ihre Gefährdung durch drahtlose Strahlung, wenn Sie alle diese Schritte durchzuführen, die Sie wird erheblich minimiert Ihr Risiko zu reduzieren und das Potenzial erleben die damit verbundenen Nebenwirkungen.