KFZ - WLAN-Router

KFZ

Anschließend erreichte mich dann der komplette nervtötende Kram, wovor ich stets Angst hatte. Der Ford war äußerst verbeult & so hatte ich zunächst in die nächste Ford-Autowerkstatt in Hamburg zu fahren.

Deren Beratung da ist äußerst zufriedenstellend gewesen. Das Mitarbeiterteam ist äußerst verlässlich und hat mich in allen meiner Problemen unterstützt.

KFZ Werkstätten sind inzwischen bereits längst nicht mehr bloß hierfür vorhanden, das Fahrzeug lediglich intakt zu machen, hier geht noch jede Menge mehr vor und nach einem Unfallschaden wird dort ebenso samt Werkzeugen wie auch mit dem Köpfchen reichlich gearbeitet.

Da ich allerdings schon vor einiger Zeit ’ne Kaskoversicherung abgeschlossen habe, wurde der Unfallschaden durch die Kaskoversicherung übernommen. Ich hatte echt lange überlegt zu einer Teilkaskoversicherung überzugehen, da ich wie bereits erwähnt nie irgendwelche Verkehrsunfälle gebaut hatte. Allerdings freu nun um so mehr, dass ich mich nie wirklich darum gekümmert habe.

Rein aus Interesse guckte ich mich anschließend ein wenig in der Ford Autowerkstatt um. Ich habe so etwas ja bereits seit längerem nicht mehr gesehen & hatte sehen wollen was so alles machbar wäre. Die Werkstatt wirkte nicht, wie ich es bisher ersann, nämlich etwas schmuddelig & voller saufender Kfz Mechaniker sondern sehr erfahren.

Danach erfolgte die Preisnotierung, die meines Erachtens recht hoch war, allerdings nach wie vor akzeptabel zu sein schien.

Im Verlauf meines Werkstattaufenthalts habe ich mich fast immerzu nur hierüber geärgert, wie unachtsam ich gewesen bin, dass ich nun hier sein muss. Nachträglich dachte ich mir aber, dass all dies sehr viel schlechter hätte kommen können. Immerhin reguliert die KfZ-Werkstatt eigentlich alles was erledigt werden muss & ich habe nicht ständig hin und her zu gondeln um wichtige Dokumente zu besorgen.
Wie schon gesagt war Beratung dort schlichtweg astrein. Diese Sachverständiger wussten genau, was gemacht werden muss & halfen mir, so oft es möglich war.

Würde ich nämlich ausschließlich eine Teilkasko haben, hätte ich als Unfallverschuldeter äußerst viel Geld zahlen müssen.

Im Allgemeinen ist mein Eindruck von dem KFZ Betrieb in Hamburg äußerst positiv gewesen und hat mich nachträglich aus einem anderen Blickwinkel bzgl. des Themas Unfall denken lassen. Selbstverständlich möchte ich so bald nicht abermals ’nen Verkehrsunfall bauen, für den Fall, dass es allerdings passiert & meine Begleitpersonen unbeschadet aus dem Unfall gehen, ist das Folgende auf keinen Fall so ärgerlich, wie ich es mir immer vorgestellt hab. Das Fahrzeug sieht zumindest wieder aus wie brandneu und bisher lief es ebenfalls in dem Straßenverkehr wieder ziemlich gut bei mir.

Ich hab vor ca zwei Monaten erstmalig seit vielen Jahren einen Verkehrsunfall gebaut, welcher Umstand für mich ebenfalls absolut abrupt eintrat, da ich mich eigentlich als ziemlich verantwortungsbewussten und verlässlichen Fahrzeugführer sehe. Es war ein doofes Desaster sowie eine kleine Sekunde der Unachtsamkeit, die ich gänzlich zu verschulden habe.

Das Unternehmen googlete ich selbsverständlich schnell an dem Ort des Unfalls & fand heraus, dass die einen firmeneigenen Abschleppservice hatten, welchen ich natürlich gleich anrief und welcher dann rasch auftauchte, um den Wagen abzuschleppen.

Als nächstes wurde das Sachverständigengutachten geschrieben und ich konnte mich erhlich gesagt relativ locker zurücklehnen. Die Schäden haben wohl schlimm ausgesehen, waren jedoch recht leicht zu beheben.

Sie hatten Geräte von welchen ich noch nie was gesehen habe und selbst die Mitarbeiterzentrale fürAnrufe.
Bei näheren Hinschauen merkte ich, dass innerhalb jener Werkstatt nicht nur Fords repariert wurden, sondern stattdessen auch Wagen sämtlicher weiterer Marken & selbst Motorräder sowie Liebhaberfahrzeuge.
Ich habe selbst ein paar echte Schmuckstücke sehen können, an welchen emsig rumgewerkelt worden ist.