Repeater Wlan - WLAN-Router

Repeater Wlan

Die schnellste Möglichkeit um die den Bereich des Wi-Fi-Netzes zu vergrößern, ist sich den WiFi-Repeater anzuschaffen. Wer noch einen alten WLAN-Router vom gleichen Herstellers zu Hause befinden hat, mag den wie WLAN-Repeater benutzen und sich so welche Erwerb eines nagelneuen WLAN-Repeaters sparen. Dafür zwang der alte WLAN-Router in den „Repeater-Modus“ gestellt sein und bereits hat die Reichweite seines WLAN-Netzwerkes bedeutsam vergrößert.
Allerdings ist mit dieser Anwendung eines bestehenden WLAN-Routers achtung in engem Zeitrahmen, da das Signal mittels einem Wireless Austeilung System, WDS, versandt wird. WDS verwendet allerdings noch die alte Verschlüsselungstechnik WEP, welche absolut nicht sicher wird. Noch mehr; WDS war mittlerweile bei weitem nicht vielmehr gepatched.

Kennen Sie das; man will eigentlich im Netz was suchen; unglücklicherweise: das WLAN-Signal ist nicht stark genug. Was heißt das? Sowie welches kann man dagegen unternehmen?
WLAN ist das Akronym für „kabelloses lokales Netzwerk“ beziehungsweise im Englischen: „Wireless Local Area Network“, was bedeutet, dass der Router ohne Anwendung von Kabeln welche Verbindung unter dem Endgerät und dem Internet herstellt. Positiv: es gibt lassen einem alle Smartphones beziehungsweise C gleichzeitig durch einem Internet verbinden, Kabelsalat gehört dieser Geschichte angeschaltet darüber aufwärts lässt sich jeder Computer oder Smartphone frei in dem Computernetz bewegen. Wird dies Computernetz gut erweitert zwang jeder keinen Verbindungsverlust fürchten.

Brauchbare Tipps;
randoms;Der WLAN-Repeater sollte nicht genügend riskante WEP- sondern stattdessen eine Wired Application Privacy verwenden

Wie lässt sich die Reichweite vergrößern?.

Absolut nicht bloß, daß es gibt auf Grund vom veralteten WDS-Standards bedenklich ist, den bestehenden Wireless-Router wie Signalverstärker zu benutzen, statt dessen verbraucht das völliger Wireless-Router sehr reichlich mehr Elektrizität als ein geringer WLAN-Repeater. Auf diese Weise ist kann bereits nach einem Kalenderjahr ein stromfressender urzeitlicher WLAN-Router, der Dauerhaft aktiv wird, durch den Kosten für Strom die Anschaffungskosten eines nagelneuen Repeater überragen. Angemessene Repeater findet man bereits ab zwanzig €, allerdings komplett losgelöst seitens Ihren individuellen Bedürfnissen sollten Diese darauf berücksichtigen, daß Ihr WiFi-Repeater folgende Erwartungen einhält.

http://www.wlan-shop24.de

Die höchstmögliche Distanz zum Access Point beträgt knapp zweihundert Meter – theoretisch. Angesagt einem Gebäude ist die Funkreichweite selten mehr als vierzig Meter. Das hängt dadurch zusammen, daß das Signal von sogar dieser Feuchtigkeit in dieser Luft beziehungsweise angesagt Rigipsplatten- und Betonwänden sowie Möbillar und Pflanzen.

In den meisten Fällen ein Access Point (Router) aus, um einen gesamten Haushalt mit einem Netzwerk nach verknüpfen. Dennoch mag es gibt darstellen, daß das WLAN-Signal (besonders in Mehrstöckigen Häusern) in einigen Ecken zu gering oder gar nicht gegeben ist.