Akupressur - WLAN-Router

Akupressur

Shiatsu ist eine traditionelle chinesische Therapie um Schmerzen zu beseitigen. Sie wird als der Vorgänger von Körperakupunktur bezeichnet & in diesem Fall wird auf jeweilige schmerzende Bereiche gedrückt und hiermit werden Schmerzen gelindert.

Beim Shiatsu wird von dem Meridiane ausgegangen.
Die Meridiane mag man ebenfalls als Kanäle des Körpers betiteln. Laut traditioneller chinesischer Gesundheitslehre fließt durch diese Leitlinien die Lebensenergie, d. h. das Qi. Es sollen möglicherweise zwölf Meridiane existieren durch die das besagte Qui fließt. Sobald allerdings nicht ausreichend Lebenskraft strömt, könnte unerwünschtes Qi die Kanäle durchfluten. Um das zu unterbinden, wird Akupunktmassage und Akupunktur verwendet.

Weil sich auf den Meridianen die Akupunkte befinden, muss man ausschließlich pressen bzw einstechen um die Schmerzen zu lindern.Die unterschiedlichen Akupunkturpunkte repräsentieren hierbei diverse Körperbereiche.
Der Gegensatz zwischen Körperakupunktur sowie Akupunktmassage ist hierbei, dass ein Therapeut während der Akupunktur mitsamt speziellen Nadeln in die Haut sticht & beim Shiatsu durch gezielter Druckausübung mit den Finger oder anderen Dingen den erwünschten Effekt probiert, zu erreichen.

Die Akupressur ist noch kein anerkanntes Heilkonzept, wird jedoch, angesichts der deutlichen Effektivität in zahlreichen Umständen, durch einige Krankenversicherungen getilgt. im Jahr 2011 sind zahlreiche Studien zur Akupunktmassage durchgeführt worden, in denen eine Mehrheit die Akupunktmassage als effektiv bezeichnete. Allerdings müssten immer noch viel mehr Nachforschungen auf dem Thema gemacht werden.

Shiatsu soll jedoch nicht ausschließlich physische Schmerzen schmälern beziehungsweise vermeiden sondern ebenso Brechreiz unterbinden & insbesondere post operatives Erbrechen vermeiden. Hier haben bereits zahlreiche Ärzte die Wirksamkeit als erwiesen erklärt.

Es existieren jetzt auch Armbänder, die an einigen Stellen unscheinbare Metallspitzen haben, die in die Haut drücken und äußerst wirksam bei Reiseübelkeiten helfen. Viele Personen benutzen jene Armbänder bereits bei Auto- beziehungsweise Flugzeugreisen, bei denen sie zuvor immer starke Übelkeit verspürten, und reden jetzt von ihm als ein Wundermittel.

Akupunktur-Therapie wird heutzutage abseits von Naturheilpraxen ebenfalls häufig in Wellnesseinrichtungen sowie in Spas genutzt. Dabei ist es zum Teil einer Massage gemacht & sollte dem Patienten auf der einen Seite die Hektik sowie zum anderen pysische Schmerzen nehmen. Die Akupunktmassage soll insbesondere entgegen Kopfschmerzen, Kreuzschmerzen, Bauchschmerzen und ebenso bei Übelkeit gut tun. Akupressur passt deshalb wunderbar in ein Wellness Tag & viele Leute berichten immer wieder von großen Erfolgen und wenigstens temporärer Schmerzlinderung.

Es gibt eine Reihe von Instrumente, die man bei der Akupunktmassage verwendet. Jene Instrumente werden schon seit hunderten von Jahren benutzt und bestehen größtenteils aus verschiedenen Holzrollen samt verschieden großen Spitzen drauf. Mitsamt den Fingern oder dem Ellbogen wird jedoch überwiegend gearbeitet, da man auch von der Übermittlung persönlicher Körperkraft spricht.

Wenngleich die Akupunktmassage oft als nicht so wirkungsvoll die Körperakupunktur betitelt wird, glauben doch tausende daran. Besonders gegen Brechreiz ist sie seitens immer mehr Fachärzten angeworben, da die Effektivität von vielen glücklichen Leuten bewiesen wird. Falls man nun ein Armband besitzt, öfters eine gut ausgebildete Praxis besucht bzw. dies bei einem entspannten Wellness Tag macht, Akupressur hat noch nie jemandem geschadet und mag neben garantierter Entspannung zu lang anhaltenden Besserungen bzgl. Schmerzen bzw. Übelkeit zur Folge haben.