Wie Sie mehrere Computer an eine Breitband-Internetverbindung anschließen - WLAN-Router

Wie Sie mehrere Computer an eine Breitband-Internetverbindung anschließen

Breitband oder Hochgeschwindigkeits-Internet-Verbindung ist das, was viele Anwender nutzen derzeit in ihrem Haus. Zusammen mit High-Speed-Internet, können viele Benutzer auch einen Router verwenden, damit mehrere Computer mit dem Internet verbinden. Dieser Beitrag wird beschrieben, wie ein Router verwendet wird, um mehrere Computer zu verbinden. Um es einfacher zu verstehen, werde ich nutzen, wo man als Vergleich zu, wie Ihr Computer mit dem Internet verbunden zu leben.

Was ist eine IP-Adresse?

IP-Adressen sind eine Reihe von Zahlen in der Form: nnn.nnn.nnn.nnn, nnn ist, wo ein bis drei Ziffern. Eine IP-Adresse ist einmalig für einen einzelnen Computer in einem Netzwerk, ähnlich wie zu Hause hat eine eindeutige Adresse. Für eine Internet-Verbindung, wird eine IP-Adresse von Ihrem Internet Service Provider (ISP) geliefert. In einigen Fällen kann Ihr ISP Sie mit mehr als einer IP-Adresse, unter der Sie mehrere Rechner ohne Kabel ermöglicht. Wie Sie später sehen werden, aber man kann immer noch mehrere Rechner ohne Kabel mit einer einzigen IP-Adresse.

Anschließen an einen einzelnen Computer

Anschließen eines einzelnen Computers, um Ihre High- Speed-Internet ist sehr einfach zu tun. Schließen Sie einfach ein Netzwerkkabel an das Modem, und dann in die Netzwerkkarte in Ihrem Computer. Ihr Computer wird dann eine IP-Adresse von Ihrem ISP zugewiesen werden. Zum Beispiel, wenn Ihr Internetdienstanbieter die IP-Adresse 24.24.50.17 vergeben Sie dann Ihren Computer haben, dass die IP-Adresse. [1.999.003] [1.999.002] Wenn Sie einen Antrag auf einen Server, wie zum Beispiel für eine Webseite, die Web-Server weiß, welche IP-Adresse die Anfrage gestellt hat. Die Informationen werden dann über das Internet an Ihren Computer gesendet und zurück. Das ist ähnlich wie wenn jemand sendet Ihnen nach Hause schicken. Die Adresse auf dem Mail ermöglicht es, zu Ihnen nach Hause geliefert werden und nicht irgendwo anders.

Anschließen mehrerer Computer

Wie kann mehrere Computer angeschlossen werden, wenn nur eine Adresse zugeordnet ? Wenn Sie eine Anforderung für eine Webseite zu machen, wie funktioniert es wissen, welche Computer die Seite angefordert? Lassen Sie uns einen Schritt weiter gehen unsere Heimat Analogie. Lassen Sie uns statt in einem Haus sagen, Sie leben in einer Wohnung. Wenn jemand schickt Ihnen per Post, sie gehören nicht nur Ihre Adresse, sondern auch eine Wohnung Nummer. Diese Zahl ist im Inneren Ihrer Wohnung entfernt und jede Wohnung hat eine eigene Nummer. Auf ähnliche Weise können mehrere Computer mit dem Internet verbinden, wenn sie jeweils hatten dort eigene lokale IP-Adresse. Dies kann durch einen Router verarbeitet werden.

Ein Router ist ein Stück Hardware, das direkt mit dem Modem verbindet. Jeder Computer wird dann zu dem Router anstelle des Modems verbunden. Anstatt nun den Computer mit den von Ihrem ISP IP-Adresse, jetzt Ihr Router die IP-Adresse zugewiesen. Dies ist vergleichbar mit dem Router als Wohnhaus fungiert.

Die Schönheit eines Routers ist, dass es seine eigene lokale IP-Adressen zuweisen. Wenn Sie einen Computer an den Router anschließen erhält nun eine der IP-Adressen von Ihrem Router, ähnlich wie jede Wohnung hat seine eigene Nummer. Nun, wenn Sie einen Antrag auf eine Webseite zu machen, wird die Anfrage mit dem gleichen ISP-Adresse gesendet, aber dieses Mal ist es mit dem Router zugewiesen wurde. Wenn die Webseite wird zurückgegeben, erhält der Router die Anforderung und sendet sie lokal auf dem Computer, der die Seite angefordert.

Der Router hat auch einen eigenen lokalen Adresse, die ähnlich wie die lokale IP-Adressen der Computer ist . So, jetzt der Router über zwei Adressen zugeordnet: einen externen Ihres Internetdienstanbieters, und ein lokales einer von ihr zur Verfügung gestellt. Dies kann der Router auf das Internet und dem lokalen Netzwerk zu verbinden

Hinweis:.. Die 192.168.xxx.xxx Adresse sind spezielle IP-Adressen für Local Area Networks (LANs) reserviert [ 1999003]

Verwalten eines FTP- oder Web-Server im Netzwerk

Werfen wir einen Blick auf dieses Szenario. Sie haben einen Router mehrere Computer mit dem Internet. Aber jetzt haben Sie einen FTP- oder Web-Server erstellen möchten. Keine Problem. Sie richten die notwendige Software auf einem Computer in Ihrem Netzwerk außerhalb des Netzwerks sagte jemand die lokale IP-Adresse des FTP-Servers und sie versuchen, zu verbinden. Sie entdecken dann, dass sie keine Verbindung herstellen können. Warum Den? Sein ähnlich wie jemand Mailing dir etwas nur durch Angabe Ihrer Apartmentnummer und keine Adresse.

Die IP-Adresse an den Computer zugewiesen ist lokal auf Ihrem Netzwerk. Sie können auf diesen Computer aus Ihrem Netzwerk zu verbinden, aber nicht aus dem Internet. Sie müssen Ihren ISP zugewiesene IP-Adresse (die man mit dem Router zugewiesen wurde) zu verwenden, um jemanden aus dem Internet auf Ihren FTP-Server zu verbinden. Das Problem ist, dass Ihr Router zugewiesen ist, dass IP und nicht Ihren Computer, und da eine IP-Adresse muss eindeutig sein, wie können zwei Computer die gleiche IP? Die Antwort:. Sie können es nicht, aber sie müssen nicht

Router verfügen über die Fähigkeit, Informationen auf einem Port an einen bestimmten Computer weitergeleitet werden. Ein Port ist ein Kanalnummer, die Daten können durch in einem Netzwerk gesendet werden. Sie können nicht physisch sehen, wie es ist ein virtueller Kanal ausgiebig Networking-Lösungen für das Senden / Empfangen von Daten. Für FTP-Server der Standardport ist 21; jedoch ein anderer Port verwendet werden.

Öffnen Sie Ihr Router-Setup und suchen Sie die Port-Weiterleitung Option. Geben Sie die interne IP-Adresse des FTP-Servers und die Portnummer ein und speichern diese Informationen. Nun, wenn ein Benutzer versucht, Ihre FTP-Site zugreifen zu können, müssen sie die ISP IP-Adresse, die dem Router zugewiesen ist. Der Router wird dann feststellen, dass die Daten auf Port 21 leitet es automatisch zu Ihrem FTP-Server gesendet und dann. Ein Web-Server kann Setup die gleiche Weise, aber seine Standard-Port ist in der Regel 80 [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Hinweis: [1.999.006] Standardmäßig wird ein Router die dynamische Zuweisung von IP-Adressen auf die ihm angeschlossenen Computer. Dies bedeutet, dass der erste Computer mit dem Router verbinden wird die erste verfügbare IP-Adresse zu erhalten, und die nächste wird die zweite bekommen, und so weiter. Wenn Sie einen FTP-Server zu verwalten, kann es einfacher sein, um eine statische IP-Adresse für die Computer zuweisen, um sicherzustellen, dass der FTP-Server immer die gleiche IP-Adresse.

Dieser Artikel beschrieben, wie man einen oder mehrere Computer zu verbinden eine Internet-Verbindung. Es ist wichtig, Folgendes erinnern:

  1. Wenn Sie einen Computer direkt an das Modem angeschlossen haben, dann, dass der Computer die IP-Adresse von Ihrem ISP zugewiesen werden.
  2. Wenn Sie einen Router, der der Router die IP-Adresse von Ihrem ISP zugewiesen werden. Alle Computer mit dem Router verbunden wird eine lokale Adresse vom Router zugewiesen werden.
  3. Ein Router muss das ISP IP-Adresse und eine lokale IP-Adresse. Dies ermöglicht es, sowohl dem Internet und Ihrem Netzwerk zu verbinden.
  4. Beim Einrichten eines Computers als FTP, Web, oder andere Server, um über das Internet zu kommunizieren, ist es wichtig, die IP-Adresse des Routers zu verwenden, um Ihren Server zuzugreifen. Sie müssen dann die notwendige Port auf den Server zu übermitteln.

Für weitere Informationen, lesen Sie bitte die technisch einfach Blog.